VertrieblerInnen sollten niemanden vertreiben

Damit das so ist, sollten die grundlegenden Regeln der Netiquette im Internet berücksichtigt werden. Ja, auch Vertriebsleute sollten wissen, was sie tun – und, wenn möglich auch, warum sie das tun, was sie tun 😉

Wobei – was ist eigentlich Vertrieb – bzw. was macht einen guten Vertriebler oder eine gute Vertrieblerin aus?

Was sagt Wikipedia zu Vertrieb?

Der Vertrieb ist eine betriebliche Funktion in Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen für Kunden oder Endverbraucher verfügbar machen soll. Es handelt sich um das Element des Marketing-Mix, das in älteren Lehrbüchern als Distributionspolitik bezeichnet wurde. Nach heutigem Marketingverständnis spricht man von Vertriebspolitik, bei der die Umsetzung der Vertriebsstrategie und die effiziente Gestaltung des Vertriebsprozesses im Vordergrund stehen. Die verantwortlichen Personen im Vertrieb benötigen entsprechende Vertriebskompetenzen, die vor allem beim Investitionsgütermarketing bzw. bei der Vermarktung wissens- und technologieintensiver Produkte und Dienstleistungen von besonderer Bedeutung sind.

Naja, wenn wir das jetzt auf Network Marketing – oder MLM = Multi Level Marketing – oder Empfehlungsmarketing – umlegen, dann sind das eben jene Menschen, die wissen, wie man die angebotenen Produkte verkauft – und die eben auch alles zur Verfügung stellen, damit dieser Vertrieb auch wirklich reibungslos über die Bühne geht.

Zumindest war das meine naive Vorstellung von Vertrieb – bis ich vor einem halben Jahr eines Besseren belehrt wurde. Wir starteten damals ja mit boniup als Gemeinschaft, die sich selbst und gemeinsam etwas aufbaut – aber irgendwie forderten alle – Landingpages & Promotionvideos & & &

Mitte 2016 kam dann eine Gruppe von echten und wahrhaften Vertrieblern, die sich da in das bestehende einklinken wollten – und letztendlich wieder genau das gleiche tat wie schon Jahre zuvor alle, die sich als tolle Vertriebler wähnten – und die nächsten machten auch das gleiche. Mal im Ernst, wenn wir alle Tools gehabt hätten – wozu hätten wir einen eigenen Vertieb gebraucht?

Wobei damals eben auch die Assoziation aufkam, dass manche VertrieblerInnen eher die Leute vertreiben, statt ihnen Mittel an die Hand zu geben, damit sie endlich ins Arbeiten kommen können.

Was ich mir von einem Vertriebsteam erwartet hätte?

  • Nicht, dass sie fordern – sondern, dass sie machen.
  • Dass sie ein Konzept vorlegen – die MentorInnen schulen und ihnen Tipps und Tricks verraten, um ins Tun zu kommen.
  • Dass sie das, was ich über Monate im Kleinen machte – im großen Stil zur Verfügung stellen.

Ich gestehe, ich verstand die Welt nicht mehr – wenn ich jetzt aber auf den gestrigen Beitrag zurück komme in Bezug auf

Network Marketing oder RefJägerIn?

Ich war damals von Networkern ausgegangen – von Menschen, die gemeinsam etwas bewegen wollten – die ihren Leuchtturm nicht aus den Augen verlieren – und auf ihr Ziel hin arbeiten – mit der Option, dadurch gemeinsam etwas zu er.schaffen und gemeinsam daran und damit zu wachsen.

Leider war der Großteil aber RefJägerInnen, die einfach nur ihr Wold erlegen wollten – daher brauchten sie auch LandingPages und Promotionvideos. Da ging es nie darum, ernsthaft etwas auf zu bauen – weder alleine – noch gemeinsam – sondern ums abcashen der Downline.

Als mir eine der Ladys erklärte – naja, eigentlich waren es zwei – der zweite war ein Mann – hat also auch nichts mit männlich oder weiblich zu tun, sondern mit der generellen Einstellung – dass sie sowieso keinen Cent investieren wird, weil sie nur eine Mega Downline aufbaut und die Provisionen auscasht.

Ja – das ist RefJägerIn – das ist alles andere als Network Marketing in seiner ursprünglichen Form. Und da helfen auch tolle Namen nicht – RefJägerInnen sind und bleiben RefJägerInnen – und werden selten bis nie zu NetworkerInnen werden. Daher nochmals – wenn du neu im Geschäft bist – was willst du?

Ich gestehe, ich verstand die Welt nicht mehr – wenn ich jetzt aber auf den gestrigen Beitrag zurück komme in Bezug auf

Network Marketing oder RefJägerIn?

dann passt es auch hier perfekt In ersterem Fall wirst du im Laufe der Zeit hier noch einige Anregungen finden – imn zweiten – sorry, nicht mein Revier 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s